Offene Pforte Peine 2022

Liebe Besucherinnen und Besucher,

immer mehr Menschen begeistern sich dafür, in ihrer Freizeit kleine grüne Paradiese anzulegen. Der Zeitgeist weist in Richtung Grün, wie prominente Gartenfreundinnen und Gartenfreunde eindrücklich belegen. Doch Gärtnern steht nicht erst seit der Corona-Pandemie hoch im Kurs. Das zeigt die reiche Gartenkultur, die bei uns schon seit Langem besteht. Einige Gärtnernde lieben vor allem die Blütenpracht und probieren unablässig aus, welche Blüte wohl am besten zu welcher anderen passt. Andere schätzen es mindestens genauso, den häuslichen Tisch um Tomaten und Salate oder Äpfel und Beeren aus eigener Zucht und einwandfrei biologischem Anbau zu bereichern. Und wieder andere setzen ihren Ehrgeiz darein, kleine Landschaften mit Beeten, Rasen und einem Teich zu schaffen. Mit einem Wort: Der Fantasie und dem grünen Daumen von Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtnern sind keine Grenzen gesetzt. Ich freue mich, dass die „Offene Pforte“ nun schon seit 20 Jahren den Wert der Gärten im Landkreis Peine sichtbar und deren Qualitäten so erlebbar macht. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Gang durch die kleinen Paradiese hinter dem Gartenzaun.

Ihr

Henning Heiß
Landrat Peine